Adendorf-Straßen.deBeiträgePresseKünftig mit wechselnden Mehrheiten

Kommentare

Künftig mit wechselnden Mehrheiten — 1 Kommentar

  1. Lieber Genosse Ronald Steinberg, Zitat: „Wir sollten alle das Ziel haben, Adendorf voranzubringen, es geht um den Ort, nicht um Parteien.“ Irrtum, lieber Genosse, es geht in 1.Linie um die Menschen in unserem Ort, vor allem auch um diejenigen Mitbürger, die tagtäglich den Lärm vorbei rasender PKW und LKW – von den zahlreichen Bussen ganz zu schweigen – zu ertragen haben. Diesen Menschen zusätzlich Geld für Straßenausbaumaßnahmen aus der Tasche zu ziehen, ist in höchstem Maße un-sozialdemokratisch! Es wird höchste Zeit, dass sich die sPD ihrer Verantwortung den betroffenen Menschen und Mitbürgern gegenüber bewusst wird.
    Joachim Dreilich
    (seit über 50 Jahren Mitglied der sPD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>