Adendorf-Straßen.deBeiträgePresse„Zeit, in die Kufe zu kommen“

Kommentare

„Zeit, in die Kufe zu kommen“ — 1 Kommentar

  1. Für die Anlieger der Zubringerstraßen zum Adendorfer Eisstadion ist vor allem der letzte Absatz des obigen Artikels interessant. Wie wir seit Jahren ausgeführt haben und beklagen, wird die Straße „Im Suren Winkel“ zu einem extrem hohen Prozentsatz von Nichtanliegern benutzt, um Sportstätten, Hotelanlagen und die im Norden der Gemeinde liegenden Wohngebiete zu erreichen.
     
    Die Studie der Leuphana Universität beweist zweifelsfrei, dass unsere Initiativen bezüglich einer Verkehrsberuhigung in dieser Straße durchaus gerechtfertigt sind.
     
    Dass darüber hinaus auch ein wesentlicher Grund aufgezeigt wird, die Kosten einer Straßensanierung auf alle Schultern der Bevölkerung zu verteilen, muss jeden vorurteilsfreien Mitbürger überzeugen.
     
    Joachim Dreilich
    Sprecher der Bürgerinitiative
    „Wir für Adendorfs Straßen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>